Evivo ist ein Training, das Teilnehmende befähigt, im täglichen Leben besser mit chronischen Krankheiten zu leben. Bei Evivo können alle dabei sein, die selbst von einer chronischen Krankheit betroffen sind, oder die chronisch kranke Menschen begleiten oder betreuen. Der Aufwand ist mit 15 Trainingsstunden (6 x 2.5 Stunden) überschaubar. Was man lernt, kann man sofort anwenden.

  • Praktische Fähigkeiten: Evivo behandelt Themen, die auf verschiedene chronische Krankheiten zutreffen. Dabei geht es nicht nur um reines Wissen. Evivo befähigt Teilnehmende im Alltag leichter mit Einschränkungen und Beschwerden zu leben.
  • Krankheitsübergreifend: Im Training geht es nicht um die verschiedenen Krankheiten, sondern darum, wie man damit lebt. Das Programm ist bewusst für verschiedene Krankheiten geeignet. Evivo kann auch andere, krankheitsspezifische Kurse ergänzen.
  • Austausch: Der Austausch über die eigene Krankheit hinaus wird von den Teilnehmenden sehr geschätzt. Man profitiert gegenseitig von Tipps. Aber Evivo ist keine Selbsthilfegruppe, sondern ein standardisiertes Training mit einem vorgegebenen Trainingsprogramm.
  • Geschulte Trainer/-innen, die sich auskennen und selbst betroffen sind: Die Evivo-Trainings werden im Team geleitet von Personen, die selber von einer chronischen Krankheit betroffen sind. Sie werden speziell ausgebildet.
  • Weltweit erfolgreich, wissenschaftlich ausgewertet: Das Training, das für die Schweiz angepasst wurde, gibt es in vielen Ländern auf der ganzen Welt. Es wurde von der Stanford Universität in Kalifornien entwickelt. Es nehmen rund 60'000 Menschen jährlich an solchen Programmen teil. Der Erfolg des Programms wird wissenschaftlich ausgewertet. Die Resultate sind durchwegs positiv.
  • In der Schweiz in Ihrer Nähe: In der Schweiz gibt es Evivo seit 2012. Zahlreiche begeisterte Teilnehmende haben die Mitglieder, Förderer und Partner bewogen, alles daran zu setzen, dass mehr Menschen von Evivo profitieren können. Ab Herbst 2018 gibt es mehr Trainings an vielen Standorten, mehr Partner und attraktive Angebote.
  • Ein Buch als Leitfaden: Das Evivo-Training ist klar strukturiert. Es orientiert sich an einem Trainingsbuch, das eigens von der Careum Stiftung für die Schweiz weiterentwickelt wurde. Das Buch baut auf Fachwissen aus Medizin, Pflege und anderen Fachbereichen auf. Vor allem aber gründet es auf Erfahrungen von Menschen mit chronischen Krankheiten oder Behinderungen. Neu ist es auch als E-Book verfügbar.

Evivo kurz erklärt