CSS Versicherung
CSS Versicherung

Die CSS beteiligt sich ab 2020 finanziell am Evivo-Training.

Rückerstattet werden 50% der Kosten bis zu einem festgelegten Betrag pro Kalenderjahr. Die Beteiligungshöhe ist abhängig von der gewählten Angebotsstufe des Gesundheitskonto (Economy, Balance, Premium).

Details finden Sie hier.

PKRück
PKRück

Die auf Pensionskassen und Sammelstiftungen spezialisierte Lebensversicherungs-gesellschaft PKRück versteht sich als «integrales Kompetenzzentrum im Bereich der Wiedereingliederung und Schadenprävention». Deshalb unterstützt PKRück Evivo.

SVA Aargau
SVA Aargau

Die SVA Aargau bietet umfassende soziale Sicherheit. Sie umfasst die kantonale AHV-Ausgleichskasse, die Familienausgleichskasse des Kantons Aargau, die Invalidenversicherung sowie den regionalen ärztlichen Dienst (RAD Mittelland).

Die SVA Aargau finanziert ihren Versicherten die Teilnahme am Evivo-Training vollumfänglich. 

SWICA
SWICA

Haben Sie eine Zusatzversicherung bei der SWICA (COMPLETA PRAEVENTA, OPTIMA), übernimmt diese bis zu maximal 95%* der Kosten von Evivo. Der Beitrag ist abhängig vom Versicherungsprodukt. Dies gilt auch für Angehörige chronisch kranker Menschen, sofern sie bei der SWICA versichert sind.

Wir empfehlen Ihnen, sich bei Ihrer SWICA Agentur zu Ihrem Anspruch auf Kostenrückerstattung zu erkundigen.

*Mehr erfahren zu den detaillierten Rabatten